Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

PARIS (awp international) - Der französische Luxusgüterkonzern LVMH hat 2009 einen Umsatz von 17,1 Milliarde Euro erzielt. Der Gewinn aus dem wiederkehrenden Geschäft sei im abgelaufenen Jahr um acht Prozent gefallen auf 3,352 Milliarden Euro. Der Nettogewinn betrug 1,755 Milliarden Euro. Analysten hatten im Schnitt einen Umsatz von 17,12 Milliarden Euro und einen operativen Gewinn von 3,248 Milliarden Euro erwartet. Das Unternehmen schlägt für 2009 zudem eine Dividende in Höhe von 1,65 Euro je Aktie vor.
RX/ck/stb

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???