Navigation

MAN liefert Schulbusse nach Brasilien

Dieser Inhalt wurde am 15. April 2010 - 13:50 publiziert

MÜNCHEN (awp international) - Der Nutzfahrzeug- und Dieselmotorenhersteller MAN liefert 4.000 Schulbusse nach Brasilien. Seit Juni vergangenen Jahres konnte MAN Latin America bereits rund 1.600 Busse an Städte und Gemeinden ausliefern, hiess es in der Mitteilung vom Donnerstag. MAN werde nun 4.000 weitere Busse bis Ende 2011 im gesamten Land an Kommunen übergeben. Dies sei die grösste Lieferung in der Geschichte des Unternehmens. Aussagen zu dem Wert des Auftrages machte MAN nicht, da die Fahrzeuge erst nach und nach von den Kommunen abgerufen würden, sagte ein Unternehmenssprecher./ep/he

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?