Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

PEKING (awp international) - Die Autohersteller Mazda und Hyundai planen in China den Rückruf von gut 100.000 Autos. Wie die chinesische Qualitätskontrollstelle am Donnerstagabend mitteilte, sind knapp 95.000 Mazda 3 Sedans betroffen. Bei diesen Fahrzeugen könne es Schwierigkeiten mit den Scheibenwischern geben. Bei den gut 9.000 Monica von Hyundai gehe es unterdessen um mögliche Probleme an den Motoren, hiess es./RX/jha/tw

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???