Navigation

Mobiliar baut Hauptsitz in Bern aus - 160 zusätzliche Arbeitsplätze

Dieser Inhalt wurde am 17. Mai 2010 - 12:25 publiziert

Bern (awp/sda) - Die Versicherungsgruppe Mobiliar baut ihren Hauptsitz in Bern aus: An der Bundesgasse entsteht bis Ende 2012 Raum für 160 zusätzliche Arbeitsplätze. Das sei ein "klares Bekenntnis zum Standort Bern", hält die Mobiliar in einem Communiqué vom Montag fest.
Der Versicherer hat letztes Jahr nach eigenen Angaben mehr als 100 neue Stellen geschaffen, die meisten davon am Hauptsitz in Bern. Doch jetzt werden dort die Platzverhältnisse allmählich prekär. Der Erweiterungsbau wird Platz für 160 neue Arbeitsplätze schaffen, das entspricht einer Steigerung um 10%.
Die Mobiliar ist seit ihrer Gründung 1826 in Bern daheim. Ihren heutigen Standort an der Bundesgasse 35 bezog sie im Jahr 1986.
ps

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?