Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Luzern (awp) - Die Mobimo Holding hat im Geschäftsjahr 2010 einen Anstieg des Reingewinns inklusive Neubewertungen um 5,0% auf 66,0 Mio CHF erzielt, wobei hierin ein Erfolg aus Neubewertungen von 29,1 (9,3) Mio CHF enthalten ist. Ohne diese Neubewertungen fiel der Gewinn um 20,5% auf 44,2 Mio CHF. Der EBIT stieg um 4,0% auf 102,2 Mio CHF, wie die Luzerner Immobiliengruppe am Dienstag mitteilte.
Der Gewinn je Aktie sank um 7,7% auf 13,01 CHF bzw. vor Neubewertung um 30,5% auf 8,70 CHF. Exklusive Neubewertung fiel die Eigenkapitalrendite somit auf 4,8 (7,1)%. Der Generalversammlung wird - wie im Vorjahr - eine Dividendenausschüttung in Form einer Nennwertrückzahlung von 9,00 CHF je Aktie vorgeschlagen.
Der Erfolg aus der Vermietung nahm um 25% auf 79,2 (63,1) Mio CHF zu, wobei die erstmals vollkonsolidierte LO Holding den Grossteil zu diesem Anstieg beisteuerte. Die Leerstandsquote bei den Anlageobjekten sank auf 5,1 (6,7)% Der Ertrag aus dem Verkauf von Stockwerkeigentum (Promotion) reduzierte sich hingegen. Im Berichtsjahr wurden 57 Wohnungen verkauft, der damit verbundene Erfolg betrug 8,4 (25,2) Mio CHF.
Mobimo hat damit die Erwartungen der Analysten leicht übertroffen: Der AWP-Konsens für den Reingewinn (exkl. Neubewertungen) lag bei 39,7 Mio CHF.
Der Wert des Gesamtportfolios des Immobilienunternehmens wird mit 2'011,9 (1'877,5) Mio CHF angegeben. Die Eigenkapitalquote beläuft sich auf 45%, dies entspricht 971,3 Mio CHF.
Für 2011 erwartet Mobimo eine deutliche Steigerung der Mieteinnahmen aufgrund der Fertigstellung grösserer Wohnbauten wie z.B. des Beau-Séjour in Lausanne sowie aus der Inbetriebnahme des Hotels im Mobimo Tower. Im Weiteren würden die Erträge aus dem Promotionsgeschäft in der zweiten Jahreshälfte stark anziehen, insbesondere aus den vorgesehenen Eigentumsübertragungen der mehr als zur Hälfte verkauften Wohnungen im Mobimo Tower, ist das Unternehmen überzeugt.
dl/uh

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???