Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Mövenpick expandiert in den chinesischen Markt

Zürich (awp) - Die Hotel- und Gastronomiekette Mövenpick expandiert nach China. In drei Jahren soll ein Hotel mit mehr als 300 Zimmern in Schanghai in der Nähe der Formel-1-Strecke eröffnet werden.
"Die Realisierung des Mövenpick Hotels in Schanghai ist ein Meilenstein für unsere Strategie, in den chinesischen Markt zu expandieren und das Markenbewusstsein zu stärken", wird Steen Holck, Vizepräsident für Controlling bei Mövenpick Hotels & Resorts in einer Mitteilung vom Dienstag zitiert.
In den kommenden fünf Jahren will das Unternehmen zwischen fünf und zehn weitere Hotels im chinesischen Markt eröffnen.
ps/cf

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Zersiedelung: Wie stimmen Sie ab?

Meinungsumfrage

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.