Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Stans (awp) - Mondobiotech hat im Rahmen der jüngsten Kapitalerhöhung rund 8,09 Mio CHF erlöst. Dies über die Platzierung von 165'042 neuen Aktien, die hauptsächlich an "ausgewählte Investoren" gingen, wie das Unternehmen am Mittwochabend mitteilte.
Einen Anteil von 7,35 Mio CHF will die in der Biotechbranche tätige Gesellschaft für die weitere Wachstumsstrategie und allgemeine Zwecke verwenden, wie es weiter heisst. Als erster Handelstag sei der 15. April geplant, die Auslieferung der neuen Aktien soll am 18. April erfolgen.
Ende März hatte das Unternehmen die Ausgabe von bis zu 354'038 Aktien angekündigt. Bei einer früheren Kapitalerhöhung im Sommer 2010 hatte Mondobiotech 84% des möglichen Volumens platziert und 7,4 Mio CHF erlöst.
cc

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???