Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

MORNING BRIEFING - Markt Schweiz

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Actelion nominiert Jean-Pierre Garnier und Robert Bertolini für VR;
Garnier soll nach Ablauf der Amtszeit von Robert Cawthorn
Präsidium übernehmen
- Sonova lanciert neue Produkte von Phonak, Unitron und Sona
- SGS übernimmt italienische Sertec - Umsatz 7 Mio EUR
- Transocean: Chefs wollen Bonuszahlungen spenden
- Gategroup: CEO tritt nach kürzlich aufgedecktem Betrugsfall zurück
Andrew Gibson übernimmt interimistisch CEO-Posten
VRP: EBITDA-Margenziele bleiben in Kraft
CEO-Wechsel wird M&A-Strategie nicht ändern
- Peach Property 2010: Erträge 84,4 Mio CHF (vorl. 82,1 Mio)
Dividende von 1,00 CHF beantragt
2011: Positive Nachfrage, Preistrend dürften sich fortsetzen
- Zwahlen & Mayr 2010: Nettoumsatz 84,4 Mio CHF (VJ 69,2 Mio)
Reingewinn 892'000 CHF (VJ -266'000) - Dividende von 5%
- Walter Meier übernimmt britische JS Humidifiers - Umsatz 13 Mio CHF
- Kaba ernennt Stefano Zocca zum neuen Leiter Key Systems Europe/Asia Pacific
- Zehnder ernennt Jürg Ammann zum Leiter des Bereichs Operations Europe
- Calida: Panalpina CFO Marco Gadola als Verwaltungsrat vorgeschlagen
- Newron-VR beantragt Schaffung von "genehmigten Kapital" von maximal 10%
- CFT gewinnt weitere Bank als Partner für Handelssystem Trade-X
- GNR kann keinen Buchprüfer präsentieren - Ball liegt beim Bezirksgericht
- Mindset hat 300'000 Inhaberaktien privat platziert
- ENR/Paramount verlangt an GV Auflösung und Liquidation der Gesellschaft
BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Clariant meldet Erwerbspositionen von 5%
- Sonova/Lone Pine Capital baut Beteiligung auf 5,442% aus
- Meyer Burger/Credit Suisse AM baut auf 4,9% ab
- Schaffner/AXA Investment Managers baut auf 2,67% ab
PRESSE MITTWOCH
- Nationale: Aktienrückkauf nach Verkauf des Pensionsgeschäfts kein Thema (FuW)
- Glencore stösst bei institutionellen Investoren offenbar auf Interesse (FT)
ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
Mittwoch:
- Peach Property: BMK 2010
GV: Basilea, Mobimo, Orior
Donnerstag:
GV: Julius Bär, Bank CA St. Gallen, Bell, Calida, Leclanché,
Mikron, Mobilezone
Freitag:
- Givaudan: Umsatz Q1
- Edipresse: Ergebnis und BMK 2010
- Novartis: A.o GV zu Fusion mit Alcon
- Clientis: BMK 2010
- Ringier: Ergebnis 2010
GV: VZ Holding
WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN
- CH/BFS: Landesindex der Konsumentenpreise März (9.15 Uhr)
- EU: BIP Q4/10 (3. Veröffentlichung, 11.00 Uhr)
- USA: Energieministerium Ölbericht (16.30 Uhr)
- CH/Seco: Arbeitsmarktdaten März 2011 (Freitag)
WIRTSCHAFTSDATEN
-
SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 15.04.
- Swiss Re: Frist für Umtauschangebot der Holding-Aktien vom 15.4.-17.05
- Rieter: Automotive-Sparte voraussichtlich ab 13. Mai 2011 als "Autoneum"
separat an SIX kotiert
- Genolier/Übernahmeangebot von Hubert/Reybier durch UEK "bis auf weiteres"
verlängert (ursprünglich vom 14.3. bis 25.3.)
- ex-Dividende: Belimo (55 CHF per HEUTE); Sarasin (0,90 CHF per 7.4.);
Kudelski (0,30 CHF per 7.4.); Mobimo (9,00 CHF per 8.4.);
Orior (1,90 CHF per 8.4.)
DEVISEN/ZINSEN (08.30 Uhr)
- EUR/CHF 1,3213
- USD/CHF 0,9255
- Conf-Future: -6 BP auf 137,19% (Dienstag)
- 3-Mte-Libor CHF: 0,18000% (Dienstag)
- SNB: Kassazinssatz 2,02% (Dienstag)
BÖRSENINDIZES
- SMI vorbörslich: +0,33% auf 6'452 Punkte (08.30 Uhr)
- SMI (Dienstag): +0,24% auf 6'430 Punkte
- SLI (Dienstag): +0,05% auf 1'028 Punkte
- SPI (Dienstag): 0,16% auf 5'872 Punkte
- Dow Jones (Dienstag): -0,05% auf 12'394 Punkte
- Nasdaq Comp (Dienstag): +0,07% auf 2'791 Punkte
- Dax (Dienstag): unv. auf 7'175 Punkte
- Nikkei 225 (Mittwoch): -0,32% auf 9'584 Punkte
STIMMUNG
- Leicht freundlich, aber Zurückhaltung vor EZB-Entscheid morgen Donnerstag
rt

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Zersiedelung: Wie stimmen Sie ab?

Meinungsumfrage

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.