Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Albanien Ein Land zwischen Armut und Fortschritt

Albanien war lange Zeit ein weisser Fleck und vom Rest der Welt isoliert. Heute ist das Land unterwegs nach Europa, wenn auch schleppend. Noch immer gibt es Armut, Arbeitslosigkeit und strukturelle Mängel, aber auch schöne Landstriche, unberührte Natur und Hoffnung.

(Text und Bilder: Gaby Ochsenbein)

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.