Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Echo der Zeit

MP3-Datei

Rentner von Biel gefasst

Der Rentner, der in Biel einem Polizisten ins Gesicht geschossen hatte und seither auf der Flucht war, wurde gefasst. Er war unbewaffnet und leistete keinen Widerstand. Zehn Tage dauerte die Suche nach ihm, mehr als 100 Polizistinnen und Polizisten waren beteiligt.

Was bedeutet der Verkauf von «Sunrise» für die Branche?

Das Buschtelefon verbreitete schon am Donnerstag, was heute bestätigt wurde: Der dänische Telekomkonzern TDC verkauft seine Schweizer Tochter «Sunrise» für 3,3 Milliarden Franken an die ursrünglich britische Beteiligungsgesellschaft CVC Caital Partners. Damit bleibt «Sunrise» bis auf weiteres eigenständig. Ob dies aber auch den Wettbewerb auf dem Telekommarkt beleben wird, hängt vor allem von der neuen Besitzerin ab.

Zögernder Bundesrat bei der Entwicklungshilfe

Der Bundesrat will die Entwicklungshilfe erhöhen. Er sagt das jetzt, unmittelbar vor dem Uno-Gifeltreffen in New York. Dort wird am Montag Bilanz gezogen über Erfolg und Misserfolg der Millenniums-Entwicklungsstrategie. Um die Armut zu bekämfen sollten die wohlhabenden Staaten 0,7 Prozent ihres Volkseinkommens für Entwicklungshilfe ausgeben. Der Bundesrat will jetzt die Entwicklungshilfe auf 0,5 Prozent erhöhen. Das Parlament hatte dies mehrfach so verlangt.

Polen verhaftet tschetschenischen Rebellenführer

Achmed Sakajew war vor über zehn Jahren aus Tschetschenien geflohen. In Grossbritannien erhielt er olitisches Asyl. Russland hingegen hält ihn für einen Terroristen und hat ihn international zur Haft ausgeschrieben. Dennoch verliess Sakajew, der sich selbst als Chef der tschetschenischen Regierung im Exil sieht, den sicheren britischen Boden und reiste nach Polen an eine Konferenz des sogenannten tschetschenischen Weltkongresses, wo er umgehend festgenommen wurde.

Energiesparlampen können Klima schädigen

Energieeffizienz ist eines der Zauberwörter der Klimaolitik. Autos, die wenig Benzin verbrauchen, Energiesarlamen und ähnliche Neuerungen sollen helfen, eine Energiewende zu schaffen. Doch technischer Fortschritt allein bringt noch keine Energiewende. Er kann sogar kontraroduktiv sein.

Singapurs Staatsgründer will Rentenalter abschaffen

In Frankreich tobt derzeit ein grosser Streit, weil Präsident Sarkozy das minimale Rentenalter von 60 auf 62 erhöhen will. In der Schweiz fordert die liberale Denkfabrik «Avenir Suisse» eine schrittweise Erhöhung auf 67 Jahre. Singaurs Staatsgründer geht gleich ein aar Schritte weiter. Er will das Rentenalter schlicht abschaffen.

Die Camorra wirft ihren Schatten über Pollica

Pollica, ein kleines Küstenstädtchen, 150 Kilometer südlich von Neael, galt lange als eine Insel der Seligen in einem Landstrich, der zu grossen Teilen von der Camorra beherrscht wird. Das lag ganz wesentlich an Bürgermeister Angelo Vassallo. Er war ein Symbol dafür, was ein starker Staat leisten kann. Vor zehn Tagen wurde der unerschrockene Bürgermeister erschossen - von einem Auftragsmörder der Camorra, so vermuten die Ermittler.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!