Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Echo der Zeit

MP3-Datei

Mohammed VI. will Teile seiner Macht abgeben

Auch in Marokko gingen in den vergangenen Monaten Zehntausende auf die Strasse, um gegen Willkürherrschaft und soziale Not zu protestieren. Im März setzte König Mohammed VI. eine Kommission ein, die eine umfassende Staatsreform vorbereiten sollte. Gestern hat der Monarch die Grundzüge dieses Staatsumbaus vorgestellt. Schon am 1. Juli soll über die neue Verfassung abgestimmt werden.

Fünf Jahre nach der Gründung: Was hat der Menschenrechtsrat erreicht?

Vor fünf Jahren wurde der Uno-Menschenrechtsrat in Genf geschaffen, und fast ebenso lang steht er schon in der Kritik. Die einen halten ihn für einen zahnlosen Verein, in dem vor allem schöne Reden geschwungen werden. Die anderen wollen sich von ihm nicht dreinreden lassen. Mehr als ein halbes Jahr wurde um eine Reform des Menschenrechtsrats gerungen. Nun ist sie von der Uno-Generalversammlung verabschiedet worden. Einschätzungen von Fredy Gsteiger, diplomatischer Korrespondent von Schweizer Radio DRS.

Lehrer stemmen sich gegen mehr Wettbewerb

Das beste Gymnasium ist in Winterthur, das schlechteste im Kanton Schwyz - zu diesem Schluss kam eine Rangliste, die vor zwei Jahren von der ETH Zürich erstellt wurde. Seither wird gestritten - über solche Rankings, über schulische Qualität und Wettbewerb zwischen Schulen. Die Lehrer allerdings sind sich einig: Sie haben heute an der Delegiertenversammlung des Lehrerverbandes einstimmig eine Resolution gegen mehr Wettbewerb unter den Schulen verabschiedet.

Neue Zeiten im Ländle

Dieses Wochenende stimmen die Liechtensteiner darüber ab, ob gleichgeschlechtliche Paare künftig ihre Partnerschaft eintragen dürfen oder nicht. Die Frage ist heftig umstritten im Fürstentum. Doch auch wenn das Ländle in vielen Fragen noch immer sehr katholisch ist: Die Zeiten ändern sich auch dort.

Nachruf auf die Violinistin Aida Stucki

Diamanten müssen geschliffen werden, damit sie leuchten. Genau das tat Aida Stucki. Sie schliff nicht Steine, sondern Geigenklänge. Die in Winterthur lebende Musikerin war unter anderem die Lehrerin und Entdeckerin der weltberühmten Geigerin Anne-Sophie Mutter. Nun ist Aida Stucki 90-jährig gestorben.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen Schweiz 2019

Vier Personen an einem Gerät auf dem Fitness-Parcours im Wald

Schweizer Parlamentswahlen 2019: Sorge ums Klima stösst Grüne in die Favoritenrolle.
> Mehr erfahren.

Wahlen Schweiz 2019

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.