Nach Streik nun Entlassungen

Dieser Inhalt wurde am 30. März 2006 - 11:51 publiziert

Wochen lang haben in Reconvillier die Angestellten für das Swissmetal-Werk gestreikt. Im März strich Swissmetal dann 112 Stellen. Das trotz laufender Mediation. Mit diesem harten Vorgehen reagiert die Swissmetal-Führung auf den Streik. Jann Lienhart, SR DRS. (2.33)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen