Navigation

Nokia und Yahoo vereinbaren Mobilfunkdienste-Allianz

Dieser Inhalt wurde am 24. Mai 2010 - 17:42 publiziert

HELSINKI (awp international) - Yahoo und Nokia haben eine Allianz fuer Handy-Dienstleistungen vereinbart. So wolle Yahoo ausschliesslicher Anbieter des Nokia-Emaildienstes werden, während die Finnen den Karten- und Navigationsservice der Amerikaner nutzen sollen. Das teilte Nokia am Montag in Helsinki mit. Im vergangenen Monat hatte Yahoo mit Samsung einen Handel getroffen, wonach Yahoo-Dienste forthin prominent auf Samsung-Handys vertreten sind./fn/he

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?