Navigation

Novartis gewinnt vor US-Gericht in Rechtsstreit um Patanol von Alcon

Dieser Inhalt wurde am 24. Mai 2011 - 17:59 publiziert

Basel (awp) - Novartis hat in den USA einen positiven Gerichtsentscheid im Patentstreit um das Produkt Patanol der Tochtergesellschaft Alcon erhalten. Zwei Tochtergesellschaften von Alcon hätten mit einer gemeinsam mit der Kyowa Hakko Kirin Co. Ltd. eingereichten Klagen gegen Apotex vor einem Bezirksgericht in Indiana Recht erhalten, teilte Novartis am Dienstag mit.
Die Klage von Alcon und Kyowa richtete sich gegen ein Zulassungsgesuch von Apotex für ein generisches Mittel als Konkurrenz zu Patanol. Das gemeinsam mit Kyowa gehaltene Patent für Patanol läuft gemäss Novartis im Jahr 2015 aus. Der aktuelle Gerichtsentscheid hindere nun Apotex an der Markteinführung des Generikums. Allerdings kann dieser Entscheid noch weitergezogen werden.
cf/pf

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen