Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp/sda) - Das Zürcher Pharmaunternehmen Nycomed übernimmt die Laboratorios Farmacol in Kolumbien. Wie Nycomed am Freitag mitteilte, ist Farmacol spezialisiert auf Gastroenterologie (Magen-Darm-Erkrankungen), Atemwegserkrankungen und Gynäkologie.
Farmacol gehöre zu den zehn führenden Pharmaunternehmen in Kolumbien und verfüge über eine umfangreiche Verkaufsorganisation. Die Übernahme soll das Wachstum von Nycomed im Land und auf dem lateinamerikanischen Kontinent fördern.
Details des Deals gab Nycomed nicht bekannt. Die Behörden müssen die Übernahme noch genehmigen, sie sollte aber im zweiten Quartal über die Bühne gehen.
uh

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???