Navigation

Nycomed Q3: Umsatz steigt um 0,9% auf 820 Mio EUR

Dieser Inhalt wurde am 12. November 2009 - 12:10 publiziert

Zürich (awp/sda) - Das Pharmaunternehmen Nycomed hat im dritten Quartal 2009 den Umsatz halten können. Er legte leicht um 0,9% auf 820 Mio. Euro zu. In Lokalwährungen resultierte ein Plus von 3,2%.
In der Mitteilung von Donnerstag spricht das Unternehmen von einer zufriedenstellenden Performance. Der bereinigte Gewinn vor Finanzergebnis, Steuern und Abschreibungen auf immateriellen Vermögenswerten sowie Sachanlagen (bereinigtes EBITDA) betrug 285,3 Mio EUR (-3,1%). Der Betriebsgewinn (EBIT) lag mit 69,5 Mio EUR um 36,6% tiefer als im Vorjahreszeitraum.
Betrachtet nach neun Monaten betrug der Nettoumsatz rund 2,446 Mrd EUR (-3,2%). Auf Stufe Betriebsgewinn blieben 275,1 Mio EUR (-25,9%). Nycomed beschäftigt weltweit 12'000 Mitarbeitende.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?