Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Pfäffikon (awp) - Die Oerlikon Corporation AG hat die Geschäftsleitung auf Unternehmens- und Segmentebene vervollständigt. So wurde Adrian Cojocaru zum Chief Human Resources Officer (CHRO) und Andreas Dill zum CEO des Segments Advanced Technologies ernannt, teilte der Industriekonzern am Freitag mit.
Cojocaru verfügt über mehr als 20 Jahre Berufserfahrung. Gegenwärtig ist er als Chief Human Resources Officer für die Region Naher Osten und Afrika für LG Electronics in Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) tätig. Dill ist seit 1998 bei Oerlikon und hat seither verschiedene Führungspositionen in dem Unternehmen ausgefüllt. Im Juli 2007 wurde er mit der Leitung der Geschäftseinheit Systems betraut.
ps

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???