Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

NEW YORK (awp international) - Der Ölpreis hat am Donnerstag deutlich zugelegt, nachdem US-Konjunkturdaten positiv überrascht hatten. Der Settlementpreis des Novemberkontrakts auf ein Barrel Leichtöl der Sorte WTI stieg an der Nymex um 2,6% oder 2,11 USD auf 79,79 USD, ein Sieben-Wochen-Hoch.
Der Analyst Matt Smith von Summit Energy sagte, die besseren US-Konjunkturdaten hätten den Ölpreis angetrieben. Die Zahl der wöchentlichen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe und der Einkaufsmanagerindex für die Region Chicago hatten positiv überrascht und das Wirtschaftswachstum für das zweite Quartal war leicht nach oben revidiert worden.
Zudem haben die am Mittwoch veröffentlichten US-Öllagerbestandsdaten, die einen unerwarteten Rückgang der Vorräte gezeigt hatten, die Notierung Smith zufolge auch am Donnerstag noch angetrieben. Sie hätten Sorgen wegen eines hohen Angebots gemildert, hiess es.
DJG/DJN/gei

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???