Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Basel (awp) - Der Logistikonzern Panalpina Welttransport (Holding) AG hat von Toshiba den Auftrag für die Abwicklung des Landtransportgeschäfts ab dem europäischen Distributionszetrum in Regensburg nach Moskau erhalten. Der Auftrag gilt einer Medienmitteilung vom Montag zufolge seit Januar 2011. Der Auftrag umfasse internationale Transporte und Zollabfertigungen sowie lokale Cross-Docking- und Distributionsdienste.
Das Frachtvolumen beträgt den Angaben zufolge zunächst rund 200 Lastwagenladungen mit Cross-Docking-Tätigkeiten für 11'000 Paletten einschliesslich lokaler Distribution an über zehn Standorte in Russland.
ra/ps

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen Schweiz 2019

Vier Personen an einem Gerät auf dem Fitness-Parcours im Wald

Schweizer Parlamentswahlen 2019: Sorge ums Klima stösst Grüne in die Favoritenrolle.
> Mehr erfahren.

Wahlen Schweiz 2019

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???