Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Die Panalpina Welttransport (Holding) AG bietet künftig zusätzliche regelmässiger Luftfrachtdienste an. Die Transportmaschinen sollen von Luxemburg nach Südafrika, Dubai und Hongkong fliegen, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Darüber hinaus werde mit der Abdeckung der Transpazifikroute nach Huntsville, Alabama, in den USA der bestehende Transatlantik-Luftfrachtdienst "Dixie Jet" ergänzt.
Die zusätzlichen selbst kontrollierten Frachtkapazitäten sorgten für grösste Flexibilität in Bezug auf Flugpläne und -routen. So könne Panalpina die Frachtbewegungen an die Markt- und Kundenbedürfnisse anpassen und gleichzeitig Synergien mit dem bestehenden Transatlantikdienst nutzen.
ps/rt

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Liebe Auslandschweizer, sagen Sie uns Ihre Meinung.

Meinungsumfrage

???source_awp???