Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Der Transport- und Logistikkonzern Panalpina will im laufenden Geschäftsjahr 2011 das überdurchschnittliche Wachstum fortsetzen. Das Transportvolumen soll sowohl in der Seefrachtsparte als auch bei der Luftfracht mehr als der Markt zulegen, heisst in den Präsentationsunterlagen zum Jahresergebnis vom Mittwoch.
Panalpina geht davon aus, dass der Markt im Bereich Luftfracht um 5% bis 6% und im Bereich Seefracht um 6% bis 7% steigt. Konkurrent Kühne + Nagel hatte zuletzt ein ähnliches Marktwachstum angenommen, und will selbst in der Seefrachtsparte ein Volumenwachstum von 15% und in der Luftfracht eines von 12% erzielen.
Im abgelaufenen Geschäftsjahr betrug das gesamte Marktwachstum nach Angaben von Panalpina in der Luftfracht 19% und in der Seefracht 11%. Angeführt wurde diese Entwicklung vor allem von China und anderen Schwellenländern, aber auch Nordamerika und Europa kamen wieder in Schwung.
Panalpina steigerte im Jahr 2010 unter diesen Rahmenbedingungen das Transportvolumen in der Luftfracht um 22% auf 892'000 Tonnen und in der Seefracht um 13% auf 1'241'000 TEU (Twenty-foot Equivalent Unit - Standardcontainer). Damit habe das Unternehmen das Marktwachstum übertroffen, so das Unternehmen.
ps/uh

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???