Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Etoy (awp) - Die Perfect Holding SA hat im Geschäftsjahr 2009 einen Umsatz von 10,1 (VJ 1,6) Mio CHF erwirtschaftet. Der Nettobetriebsgewinn lag bei 1,1 Mio CHF nach einem Nettobetriebsverlust von 6,5 Mio CHF im Vorjahr. Der Reingewinn belief sich auf 1,2 (VJ-Verlust 7,1) Mio CHF, wie das an der SIX Swiss Exchange kotierte Unternehmen am Mittwochabend mitteilte.
Die Resultate seien von der sich fortsetzenden Krise im optischen Datenträgergeschäft durch den Wertezerfall des Lagers belastet worden, hiess es weiter. Das Jahr 2009 war der erste Schritt der Gruppe im Luftfahrtgeschäft, es kam zu einer Umfirmierung und Änderung des Firmenzwecks.
Eine Kapitalerhöhung um 4 Mio CHF auf 14,7 Mio CHF habe das Eigenkapital gestärkt und die Gruppe in die Lage versetzt, ihre finanziellen Verpflichtungen zu erfüllen. Die Schweizer Tochtergesellschaft änderte ihren Namen von 4M Technologies SA auf Perfect Aviation SA, verlegte den Firmensitz nach Etoy, und änderte den Firmenzweck hauptsächlich auf das Management von Flugzeugen und Luftcharter.
Die Gruppe beabsichtige, die Entwicklung dieser Aktivitäten durch innovative Systeme, transparente Flugzeugmanagementmethoden für Flugzeugbesitzer, durch organisches Wachstum und sorgfältige Akquisitionen von bestehenden Firmen in diesem Sektor voranzutreiben, hiess es.
cc/ra

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???