Navigation

Petroplus/Kapitalerhöhung: Neue Aktien wurden zu 17,50 CHF platziert

Dieser Inhalt wurde am 05. Mai 2010 - 22:11 publiziert

Zug (awp) - Die Aktien aus der Kapitalerhöhung der Petroplus Holdings AG wurden zu einem Preis von 17,50 CHF platziert Die Raffineriebetreiberin hatte am frühen Mittwochmorgen eine Kapitalerhöhung bekannt gegeben. Die Banken Morgan Stanley, Credit Suisse, BNP Paribas, Deutsche Bank, ING, Nomura, Société Générale und UBS hätten 8,65 Mio neu herausgegebene Aktien in Form eines beschleunigten Bookbuilding-Verfahrens platziert, so eine Mitteilung von Petroplus vom Mittwochabend. Dem Unternehmen sind so Bruttoeinnahmen von 151,4 Mio CHF zugeflossen. Die neuen Aktien werden ab kommenden Freitag an der SIX gehandelt.
Rund 125 Mio USD würden zur Finanzierung der zuletzt akquirierten Raffinerie in Delaware City aufgewandt und der Rest werde zur Finanzierung weiterer Investitionen der Zweckgesellschaft PBF gebraucht, hiess es am Morgen.
uh

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?