Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Kloten/Stein am Rhein (awp) - Die Phoenix Mecano AG zeigt sich nach einem guten Geschäftsjahr 2010 auch für die nahe Zukunft zuversichtlich. "Die Trends sind grundsätzlich weiter intakt. Wir gehen auch für 2011 von einer guten Entwicklung aus", sagte CEO Benedikt Goldkamp in einem Interview mit AWP. Die Märkte würden überwiegend positiv tendieren, fügte er an, wobei der Maschinenbau oder die Industrieelektronik hervorzuheben seien.
An den bisherigen Prognosen für das Geschäftsjahr 2010 hält Goldkamp fest. Demnach ist mit einem Reingewinn "eventuell leicht über 40 Mio EUR" zu rechnen sowie mit einer EBIT-Marge im Bereich von 10%.
Die Einschätzungen von Goldkamp zum Bereich Photovoltaik, zur Integration der Okin-Akquisition oder zur Währungssituation sind im vollständigen Interview auf dem AWP-Premium-Dienst erschienen.
cf/rt

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???