Navigation

POLITIK/EU beschliesst Sanktionen gegen Libyen

Dieser Inhalt wurde am 28. Februar 2011 - 14:32 publiziert

BRÜSSEL (awp international) - Die EU hat Sanktionen gegen das Regime von Libyens Staatschef Muammar al-Gaddafi beschlossen. Mitglieder des Gaddafi-Clans dürfen ab sofort nicht mehr in EU-Mitgliedsländer einreisen. Zudem gilt ein Waffenembargo und die Vermögen der Führungspersonen auf europäischen Konten werden eingefroren. Das teilten die EU-Staaten am Montag in Brüssel nach einer einstimmigen Entscheidung mit./mt/aha/DP/wiz1

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen