Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

LONDON (awp international) - Grossbritannien bereitet einen Militäreinsatz in Libyen im Rahmen des UN-Mandats vor. "Wir können nicht zuschauen, wie ein Diktator unbesehen sein Volk tötet, das nicht mehr zu ihm steht", sagte Premierminister David Cameron am Freitag im Parlament.
In den nächsten Stunden würden britische Kampfflugzeuge auf Militärstützpunkte in der Region verlegt, um sich an einem internationalen Einsatz zu beteiligen. Die Vorbereitungen hätten bereits begonnen. Ziel sei es, ein "Blutbad" in der Rebellen-Hochburg Bengasi zu verhindern.
Der internationale Einsatz werde die vom UN-Sicherheitsrat beschlossene Resolution durchsetzen, wenn Libyens Diktator Muammar al-Gaddafi nicht aufhöre, Zivilisten anzugreifen, sagte Cameron. "Die Uhr tickt." Er habe in der Nacht mit US-Präsident Barack Obama und dem französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy telefoniert. "Wir werden heute im Laufe des Tages eine klare Stellungnahme abgeben, was wir jetzt von Colonel Gaddafi erwarten." Auch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel habe er gesprochen, sagte Cameron.
Neben Eurofightern und Tornados werde sich Grossbritannien mit Tankflugzeugen und Überwachungsflugzeugen an dem Einsatz beteiligen, kündigte der Premierminister an. Es sei ihm wichtig gewesen, dass die Massnahmen breite Unterstützung in der arabischen Welt hätten. Er betonte mehrfach, dass die UN-Resolution "alle notwendigen Massnahmen" erlaube - mit Ausnahme des Einsatzes von Bodentruppen. Am Samstag will sich Cameron in Paris zu Gesprächen mit Sarkozy treffen./oho/DP/fn

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???