Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

PEKING/HAMBURG (awp international) - China hat den Anspruch auf den Prestige- Titel des "Exportweltmeisters" mit einem kräftigen Anstieg der Ausfuhren untermauert. Im Dezember gab es im Jahresvergleich einen unerwartet starken Zuwachs von 17,7 Prozent auf 130,7 Milliarden Dollar, wie die chinesische Zollverwaltung am Sonntag in Peking mitteilte. Es ist das erste monatliche Plus seit mehr als einem Jahr und ein deutliches Zeichen für die Erholung des Welthandels.
Damit dürfte noch wahrscheinlicher werden, dass China Deutschland im vergangenen Jahr als weltgrösster Warenexporteur überholt hat. Im gesamten Jahr fielen die chinesischen Exporte um 16 Prozent auf 1,2 Billionen Dollar (nach aktuellem Kurs 833 Mrd Euro). Auch der deutschen Ausfuhren waren in der weltweiten Wirtschaftskrise aber deutlich geschrumpft. Zahlen aus Deutschland für das gesamte Jahr gibt es aber noch nicht.
NOCH IST NICHTS ENTSCHIEDEN
Schon die Zahlen der chinesischen Zollverwaltung für die ersten elf Monate des Jahres hatten ergeben, dass China bereits im Herbst Deutschland als weltgrösster Exporteur überholt habe. Nach Ansicht deutscher Statistiker ist das Rennen um den symbolischen Titel des "Exportweltmeisters" 2009 aber noch nicht entschieden. Es könne noch durchaus sein, dass vorläufige Zahlen aus China und Deutschland bei genaueren Berechnungen revidiert werden, sagte der zuständige Statistiker Dirk Mohr der "Süddeutschen Zeitung" (Samstag).
Das hänge unter anderem mit den Währungskursen zusammen: Deutsche Aussenhandelszahlen werden zum Vergleich mit den chinesischen von Euro in Dollar umgerechnet. "Es ist noch zu früh, den Weltmeistertitel für 2009 zu vergeben", betonte Mohr.
Die chinesischen Importe sanken im vergangenen Jahr den Angaben zufolge um 11,2 Prozent auf 1,01 Billionen Dollar. Im Monat Dezember gab es bei den Einfuhren ein kräftiges Plus von 56 Prozent auf 112,3 Milliarden Dollar./so/bs/tl/DP/ck

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???