Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Das Management der Clariant AG gibt sich zuversichtlich. "Wir werden das beste Ergebnis der letzten zehn Jahre vorlegen", sagt Clariant-CEO Hariolf Kottmann gegenüber der "Financial Times" (Ausgabe 08.02.) Das Geschäftsjahr 2010 bezeichnet der CEO als aussergewöhnliches Jahr. Die Nachfrage habe sich erholt und es hätten Preissteigerungen durchgesetzt werden können. Die Erholung des Konzerns sei nachhalting und kein einmaliger Effekt infolge wachsender Märkte, so Kottmann weiter. Nun sei die Zeit gekommen, wieder nach Akquisitionen Ausschau zu halten, stellt der CEO in Aussicht.
Zuletzt hatte das Unternehmen Mitte Januar die Guidance für das Geschäftsjahr 2010 bekräftigt. Demnach rechnete die Konzernleitung weiterhin mit einem Umsatzanstieg im hohen einstelligen Bereich und einer operativen Marge vor Einmaleffekten von über 9%.
Das Ziel, bis zum Jahresende 2010 einen nachhaltig überdurchschnittlichen Ertrag aus dem investierten Kapital (ROIC) erreichen zu wollen, wurde damals anlässlich einer Investorenveranstaltung ebenfalls bestätigt. Die mit dem Programm "Clariant Excellence" erzielten Einsparungen hätten im letzten Jahr 50 Mio CHF erreicht, heisst es u.a. weiter.
rt/ps

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???