Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

LONDON (awp international) - Der britische Spirituosenhersteller Diageo steht einem Pressebericht zufolge kurz vor dem milliardenschweren Kauf des türkischen Konkurrenten Mey Içki Sanayi ve Ticaret AS. Das Geschäft werde aller Wahrscheinlichkeit nach noch am heutigen Montag besiegelt, schreibt das "Wall Street Journal" in seiner aktuellen Ausgabe unter Berufung auf mit den Verhandlungen vertraute Kreise. Der Kaufpreis liege zwischen 2 und 2,5 Milliarden US-Dollar (1,45 - 1,82 Mrd Euro). Mit der Übernahme würde sich Diageo mit einem Schlag ein grosses Vertriebsnetz im Wachstumsmarkt Türkei sichern.
Mey versorgt rund 50.000 Einzelhändler und kommt auf einen Marktanteil von 80 Prozent beim türkischen Schnaps Raki. Zudem produziert das Unternehmen Wodka, Gin und mit Aromen angereicherte Modespirituosen. Im Jahr 2006 hatte der US-Finanzinvestor TPG Capital das vorher staatliche Unternehmen für 800 Millionen Dollar übernommen. Um Kasse zu machen, habe die Gesellschaft zuletzt auch einen Börsengang erwogen, sei sich aber nun mit Diageo einig, schreibt das Blatt.
Analysten warteten angesichts eines hohen Geldzuflusses bei Diageo seit längerem auf neue Zukäufe. Der Hersteller von Marken wie Johnnie-Walker-Whisky und Smirnoff-Wodka hatte sich in den vergangenen sechs Jahren allerdings eine harte Auseinandersetzung mit der türkischen Regierung über Einfuhrzölle für Spirituosen geliefert. In den vergangenen sechs Monaten stoppte der Konzern sogar seine Lieferungen in die Türkei. Dem Zeitungsbericht zufolge steht der Streit mit der Regierung aber kurz vor einer Lösung./enl/she/wiz

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???