Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

SAO PAULO (awp international) - Der brasilianische Minenkonzern Vale will seinen Eisenerzpreis laut einem Pressebericht im Oktober senken. Um bis zu zehn Prozent solle es den für die Stahlproduktion wichtigen Rohstoff dann billiger geben, berichtet die Zeitung "O Estado de S. Paulo" (Freitag) und zitiert den Verkaufs- und Marketingleiter des Unternehmens, Jose Carlos Martins. Der weltgrösste Eisenerzproduzent will demnach in der nächsten Woche seine neuen Preise vorstellen. Analysten zufolge soll die Tonne statt bisher 150 US-Dollar nur noch 135 Dollar kosten. Nach Angaben der Zeitung folgt die Senkung einem Preisabfall auf dem chinesischen Markt in den vergangenen Monaten. Zu Jahresbeginn waren die Rohstoffpreise kräftig gestiegen. Ein Vale-Sprecher wollte den Bericht vorerst nicht kommentieren./RX/juw/enl/tw

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???