Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

FRANKFURT (awp international) - Das Biotechunternehmen MorphoSys will unabhängig bleiben und hat Gerüchte über eine mögliche Übernahme durch die Novartis AG eine Absage erteilt. "Ich kann mir gut vorstellen, dass Novartis eine Rechnung aufstellt, wenn zwei oder drei Substanzen in der Phase III sind, wie viel Tantieme sie an MorphoSys zahlen muss", sagte MorphoSys-CEO Simon Moroney der "Börsen-Zeitung" (BöZ - Dienstagausgabe). "Wenn eine Offerte kommt, müssen wir es bewerten." Es sei aber nicht das Ziel, von Novartis übernommen zu werden. "Wir wollen unabhängig bleiben und so viel Wert wie möglich auch mit unserer eigenen Pipeline schaffen", fügte der Manager hinzu.
Das Martinsrieder TecDAX-Unternehmen hat mit dem Konzern aus Basel die grösste und lukrativste Allianz. Erst Anfang Juli hatte MorphoSys mitgeteilt, von Novartis eine Meilensteinzahlung durch den Beginn einer klinischen Phase-I-Studie eines HuCAL-Antikörpers im Bereich muskuloskeletaler Erkrankungen zu erhalten; finanzielle Details wurden nicht genannt. MorphoSys hatte die Partnerschaft mit dem schweizerischen Pharmakonzern 2007 geschlossen. Damals hiess es, die finanzielle Vereinbarung umfasse vertraglich zugesicherte Zahlungen an MorphoSys von mehr als 600 Mio USD mit weiterem Umsatzpotenzial aus zusätzlichen Meilensteinzahlungen sowie Gewinnbeteiligungen und/oder Tantiemen.
Zu möglichen eigenen Übernahmen sagte Moroney der BöZ, dass derzeit mögliche Ziele geprüft werden. "Der Fokus liegt auf dem diagnostischen Bereich", sagte der CEO. Dieser Markt sei sehr fragmentiert mit vielen kleinen Unternehmen. "Ich weiss aber nicht, ob eine Transaktion noch in diesem Jahr klappt."
Über alle Phasen von der Wirkstoffsuche beginnend befänden sich bei MorphoSys derzeit 72 Programme in der Entwicklung - davon vier Partnerprojekte in der Phase II und fünf in der Phase I. Damit habe man alle Hände voll zu tun, so Moroney.
DJG/kla/ebb

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???