Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

HAMBURG (awp international) - Beim Stuttgarter Sportwagenbauer Porsche steht laut einem Zeitungsbericht die Entscheidung über den Bau des künftigen Supersportwagens 918 Spyder kurz bevor. Am Mittwoch nächster Woche solle der Aufsichtsrat auf seiner Sitzung über den Ferrari-Konkurrenten mit Hybridantrieb beschliessen, berichtet die "Financial Times Deutschland" (Freitagausgabe) unter Berufung auf Insiderkreise.
Der als Studie im Frühjahr in Genf präsentierte Wagen sei Bestandteil der Standortsicherung 2015, die Vorstand und Betriebsrat diese Woche vereinbarten. Dort sei festgehalten, dass die Entwicklung in Weissach und die Fertigung in Zuffenhausen erfolgen solle, schreibt das Blatt. Die Markteinführung sei für 2014 geplant, hiess es aus dem Porsche-Umfeld.
Das "Handelsblatt" hatte schon vor rund einem Monat aus Branchenkreisen berichtet, Porsche-Miteigner und Volkswagen-Aufsichtsratschef Ferdinand Piech treibe die Entwicklung des voraussichtlich gut eine halbe Million Euro teuren Hybridsportwagens als Vorzeigeprojekt voran./dct/stb/tw

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???