Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

NEW YORK (awp international) - Der französische Pharmakonzern Sanofi-Aventis hat sich einem Pressebericht zufolge mit dem US-Biotech-Unternehmen Genzyme grundsätzlich auf dessen Übernahme geeinigt. Die Pariser hätten ihr Gebot von 69 auf 74 US-Dollar in bar je Aktie erhöht, berichtete das "Wall Street Journal" am Dienstag auf seiner Internetseite unter Berufung auf Kreise. Insgesamt habe die Transaktion ein Volumen von 19 Milliarden Dollar. Zudem seien spätere Zahlungen zusätzlich zum Kaufpreis beim Erreichen bestimmter Ziele möglich. Diese Erfolgsprämie könnte bei fünf bis sechs Dollar je Aktie liegen./he/ag

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???