Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Die u-blox Holding AG zeigt sich mit dem aktuellen Geschäftsgang zufrieden. "Die Elektronikindustrie spürt seit einigen Monaten eine grosse Nachfrage. Es hat ein eigentlicher Umschwung stattgefunden und davon profitieren wir", sagte u-blox-CEO Thomas Seiler in einem Interview mit der "Finanz und Wirtschaft" (Ausgabe 17.07.).
Er bestätigte weiter, dass sich die Halbleiterindustrie generell im Aufschwung befinde. "Die Depression liegt hinter uns. Die Branche profitiert vom wieder intakten Konjunkturzyklus."
Das Wachstum in den einzelnen Segmenten sei erfreulich. "Wir werden an diesem Aufschwung eher überdurchschnittlich partizipieren."
Hinsichtlich des für 2011 erwarteten Umsatzsprungs erklärte Seiler: "Vor dem Hintergrund der starken Nachfrage werden wir sicher bereits in diesem Jahr gute Fortschritte machen."
Gegenüber der Euro-Schwäche sei u-blox durch internes Hedging eins zu eins abgesichert. Wichtiger sei allerdings das Kursverhältnis zum Dollar. 70% des Umsatzes und fast 100% des Gewinns fielen in US-Dollar an. "Im ersten Halbjahr haben wir von seiner Stärke profitiert."
cf

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???