Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Die Grossbank UBS soll im vierten Quartal des abgelaufenen Jahres endlich den Sprung zurück in die Gewinnzone geschafft haben. Dies weiss die Zeitung "NZZ am Sonntag" (NZZaS, Ausgabe 10.1.) mit Bezug auf zwei Quellen zu berichten. Noch keine Entwarnung könne Konzernchef Oswald Grübel indes bei der Neugeldentwicklung geben: der Geldabfluss habe auch im vierten Quartal angehalten, so die NZZaS weiter.
Allerdings sei eine bedeutende Wende zu konstatieren: Im Gegensatz zum Vorquartal habe die Bank immerhin in Asien wieder einen Nettozuwachs verzeichnet.
Die UBS Pressestelle wollte die Angaben gegenüber der Zeitung mit Verweis auf die am 9. Februar anstehende Veröffentlichung des offiziellen Jahresergebnisses nicht kommentieren.
gab

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???