Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Die UBS AG beabsichtigt einem Medienbericht zufolge, die Niederlassung in der City of London zu wechseln. Die Investment Bank habe mehrere Monate lang verhandelt und werde künftig im wohl grössten Bürogebäude des Stadtteils zu finden sein, schreibt die "Financial Times" (FT, Ausgabe 02.08.).
Die Fläche des geplanten Neubaus wird mit umgerechnet rund 65'000 Quadratmetern angegeben und der geschätzte Wert des Vertrags mit 721 Mio EUR. Zu den Eigentümern des Areals zählt Blackstone, wie es weiter heisst. Die Parteien hätten sich auf Anfrage der Zeitung nicht äussern wollen, die Vereinbarung soll aber heute bekannt gegeben werden.
cc/cf

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???