Navigation

Priora gründet neue Abteilung "Technischer Service"

Dieser Inhalt wurde am 02. August 2011 - 15:14 publiziert

Zürich (awp) - Der Immobilien-Dienstleister Priora Group baut das Angebot aus. Im Bereich Priora Facility Management sei die neue Abteilung "Technischer Service" gegründet worden, teilt das Unternehmen am Dienstag mit.
Die Dienstleistungen des neuen Bereichs umfassen gemäss Mitteilung Wartung, Inspektion, Instandsetzung, Störungseinsatz und Pikettorganisation 7/24, Gebäudeautomation und Fernwartung sowie Betriebsoptimierung. Die Leitung liegt bei Alfons Pfister und Salvatore Lombardi. Bis im Frühjahr 2012 sollen rund ein Dutzend Mitarbeiter beschäftigt werden, heisst es weiter.
Die Priora Group ist im Februar dieses Jahres aus den vier Unternehmen Bauengineering, Swissbuilding, Avireal und Winsto hervorgegangen. In den Bereichen Projektentwicklung, Generalunternehmung, Facility Management, Bewirtschaftung und Immobilienportfolio werden rund 400 Mitarbeiter beschäftigt. 2010 wurde ein Umsatz von rund 560 Mio CHF erwirtschaftet.
rt/tp

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?

Ihr Abonnement konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Fast fertig... Wir müssen Ihre E-Mail-Adresse bestätigen. Um den Anmeldeprozess zu beenden, klicken Sie bitte den Link in der E-Mail an, die wir Ihnen geschickt haben.

Entdecken Sie wöchentlich unsere attraktivsten Reportagen

Jetzt anmelden und Sie erhalten unsere besten Geschichten kostenlos in ihren Posteingang.

Unsere SRG Datenschutzerklärung bietet zusätzliche Informationen zur Datenbearbeitung.