Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Poschiavo (awp) - Die Repower AG erhöht ab 2011 die Energiepreise für die Kunden der Grundversorgung in der Schweiz um 2 bis 4%. Rund 70% der Kunden bezahlten künftig 0,5 Rappen mehr pro Kilowattstunde, schreibt der Energieversorger in einer Mitteilung am Dienstag.
Stärker betroffen seien die Kunden, die einen hohen Nachtverbrauch auswiesen. Dies aufgrund des wachsenden Bedarfs während der Nachtstunden. Die neuen Preise träten per 1. Januar 2011 in Kraft. Keine Änderungen gebe es hingegen bei den Preisen für die Netznutzung, so Repower.
pf/cc

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???