Navigation

Roche: FDA erteilt Notfall-Zulassung (EUA) für H1N1-Erkennungs-Set

Dieser Inhalt wurde am 16. November 2009 - 18:30 publiziert

Zürich (awp) - Das A/H1N1-Erkennungs-Set der Roche Holding AG hat von der US-amerikanischen Arzneimittelbehörde (FDA) eine sogenannte Notfall-Zulassung (emergency use authorization, EUA) erhalten. Das Set ermögliche eine schnelle und exakte Identifikation des Virus, teilte der Pharmakonzern am Montag mit.
Es sei wichtig, Patienten mit dem H1N1-Virus von Patienten mit anderen Erkrankungen und ähnlichen Symptomen zu unterscheiden, um ein adäquates Patientenmanagement schnellst möglich einzuführen, hiess es weiter.
are/cc

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?