Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Basel (awp) - Die ordentliche Generalversammlung von Roche am Dienstag in Basel hat allen Anträgen des Verwaltungsrats zugestimmt. Die anwesenden 818 Aktionärinnen und Aktionäre, die 89,4% der Aktien vertraten, genehmigten u.a. Jahresbericht und Jahresrechnung 2010 sowie eine Erhöhung der Dividende. In einer Konsultativ-Abstimmung haben die Aktionäre mit 99,2% der vertretenen Stimmen zustimmend vom Entschädigungsbericht 2010 Kenntnis genommen, wie der Pharmakonzern mitteilte.
Neu in den Verwaltungsrat wurden Paul Bulcke (CEO Nestlé), Christoph Franz (CEO Lufthansa) und Peter Voser (CEO Royal Dutch Shell) gewählt. In den Verwaltungsrat wiedergewählt wurden Bruno Gehrig, Pius Baschera, Lodewijk de Vink und Andreas Oeri. Aus dem Verwaltungsrat ausgeschieden sind Walter Frey (im Verwaltungsrat seit 2001) und Wolfgang Ruttenstorfer (im Verwaltungsrat seit 2007), die beide auf eine Kandidatur zur Wiederwahl verzichtet hatten. Ferner stimmte die Generalversammlung einer Verkürzung der Amtsdauer der Verwaltungsräte von drei auf zwei Jahre zu.
uh/ps

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???