Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Die Roche Holding AG übernimmt die Marcadia Biotech, Inc. Die Übernahmevereinbarung für das privat gehaltene und auf Stoffwechselkrankheiten spezialisierte US-amerikanische Unternehmen sei am 29.12.2010 abgeschlossen worden, bestätigte Roche einen entsprechenden Bericht der Finanz und Wirtschaft (FuW, Ausgabe 05.01.)
Weitere Details der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben. Hingegen stellt der Pharmakonzern anlässlich der Publikation des Jahresergebnisses im Februar weitere Informationen in Aussicht.
Die in Indianapolis domizilierte Marcadia hat den Produktkandidaten MAR701, ein GLP-1/GIP-Dual-Agonist, in klinischer Phase I bei Diabetes/Fettleibigkeit. MAR709 für dieselbe Indikation ist in präklinischer Phase. Für diese beiden Produktkandidaten existieren gemäss Homepage keine Partnerschaften.
Hingegen bestehen eine Partnerschaft mit Eli Lilly bei Hypoglykämie sowie zwei Partnerschaften mit Merck bei Diabetes und Fettleibigkeit/Diabetes. Ersterer Produktkandidat ist in präklinischer Phase, letztere sind in klinischen Phasen.
rt/ps

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???