Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Basel (awp) - Die Roche Holding AG hat mit dem amerikanischen Biopharmazeutik-Unternehmen Aileron Therapeutics eine Zusammenarbeit vereinbart. Gegenstand der Zusammenarbeit sei die Entwicklung und Vermarktung einer neuen Klasse von Medikamenten, sogenannten "Stapled Peptides", teilten die beiden Konzerne am Dienstag mit.
Im Rahmen der Vereinbarung wird Roche an Aileron eine sogenannte Upfront-Zahlung von 25 Mio USD leisten, wie es weiter heisst. Bei Erreichen bestimmter Meilensteine steht Aileron die Zahlung von insgesamt bis zu 1,1 Mrd USD zu.
ch/ra

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???