Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

MOSKAU (awp international) - Wechsel an der Spitze des staatlichen russischen Ölkonzerns Rosneft : Auf Befehl von Kremlchef Dmitri Medwedew hat der Aufsichtsrat Vizeboss Eduard Chudainatow zum Vorsitzenden befördert. Dessen Lebenserfahrung und Kenntnis des Konzerns würden Rosneft auf eine neue Stufe heben. Das sagte der Aufsichtsratsboss und stellvertretende Regierungschef Igor Setschin am Sonntag laut einer Mitteilung. Der 1960 geborene Chudainatow löst Sergej Bogdantschikow ab, der den Ölförderer zwölf Jahre leitete und nun als Kandidat für den Föderationsrat in Moskau gilt, dem russischen Oberhaus.
Rosneft hatte sich nach der Zerschlagung des einst grössten russischen Ölkonzerns Yukos dessen wichtigste Felder gesichert. Derzeit verhandelt das Staatsunternehmen über einen 50-Prozent-Anteil an der deutschen Raffineriegruppe RuhrOel GmbH (Gelsenkirchen)./bvi/DP/dc

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???