Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

SALZGITTER (awp international) - Der zweitgrösste deutsche Stahlhersteller Salzgitter arbeitet sich nach dem heftigen Geschäftseinbruch während der Wirtschaftskrise weiter nach oben. Im ersten Quartal stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um knapp 20 Prozent auf 2,3 Milliarden Euro, wie die im MDax notierte Gesellschaft am Donnerstag in Salzgitter mitteilte. Dabei wirkte sich die hohe Nachfrage dank der guten Wirtschaftslage in vielen stahlverarbeitenden Branchen positiv aus.
Unter dem Strich blieb nach einem Verlust von 13,3 Millionen Euro vor einem Jahr nun ein Überschuss von 44 Millionen Euro übrig. Das war auch mehr als im bereits wieder recht starken Schlussviertel 2010. Vor Steuern verdienten die Niedersachsen 56,3 Millionen Euro. Vor einem Jahr stand an dieser Stelle auch wegen der Kosten für Restrukturierungen noch ein Fehlbetrag von gut 17 Millionen Euro. Mit seinen Zahlen übertraf das Unternehmen die Erwartungen von Analysten.
Nach dem guten Start erhöhte der Vorstand seine Prognose. Nun hält er einen Vorsteuergewinn von bis zu 150 Millionen Euro für möglich. Zuletzt hatte das Management lediglich eine Verdoppelung des Vorjahresergebnisses von knapp 50 Millionen Euro angekündigt. Allerdings verwies es erneut auf anhaltend hohe Unsicherheiten. Im Krisenjahr 2009 hatte Salzgitter an dieser Stelle einen Verlust von fast einer halben Milliarde Euro in den Büchern. Zur Umsatzprognose machte das Unternehmen keine neuen Angaben. Die Erlöse sollen von 8,3 Milliarden Euro 2010 in diesem Jahr um 15 bis 20 Prozent zulegen./enl/tw

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz

???source_awp???