Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Die Investmentgesellschaft SAM erweitert die Geschäftsleitung und meldet den Abgang des CIO. Per sofort seien die Funktionen Head Portfolio Management mit Rainer Baumann und Head Research mit Daniel Wild in der Geschäftsleitung vertreten. Damit werde die Bedeutung beider Bereiche sowie der Fokus auf die Produktpflege und -entwicklung unterstrichen, teilt die Investmentgesellschaft am Montag mit.
Ebenfalls neu in die Geschäftsleitung berufen wurde Neil Johnson, der Leiter Global Clients & Marketing wird. Zuvor war er verantwortlich für den Vertrieb in den USA. Hingegen werde CIO Stephanie Feigt das Unternehmen verlassen, heisst es weiter.
Somit besteht die Geschäftsleitung aus Michael Baldinger (CEO), Rainer Baumann (Head Portfolio Management), Stefan Gordijn (COO), Neil Johnson (Head Global Clients & Marketing), Andrew Musters (Head Private Equity) und Daniel Wild (Head Research).
SAM gehört der Asset-Management-Gruppe Robeco, die ihrerseits eine Tochter der holländischen Rabobank-Gruppe ist. Die in Zürich ansässige SAM wurde 1995 gegründet und beschäftigt mehr als 100 Mitarbeitende. Per Ende 2010 betreute SAM Vermögenswerte in Höhe von rund 14,7 Mrd CHF.
rt/dl

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???