Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

SAP im ersten Quartal leicht unter Erwartungen - Ausblick bekräftigt

WALLDORF (awp international) - Europas grösster Softwareanbieter SAP ist dank der Sybase-Übernahme und der Erholung der Weltmärkte solide ins Jahr gestartet. Wie das im Dax notierte Unternehmen am Donnerstag mitteilte, stiegen Umsatz und Gewinn. Bei beiden Werten blieb SAP allerdings leicht hinter den Erwartungen der Experten zurück. Der Umsatz legte im Vergleich zum Vorjahresquartal um 21 Prozent auf 3,024 Milliarden Euro zu. Analysten hatten im Schnitt mit 3,1 Milliarden Euro gerechnet.
Beim Umsatz mit Software und software-bezogenen Dienstleistungen (SSRS) verbesserte sich von 1,95 Milliarden Euro auf 2,33 Milliarden Euro . Der operative Gewinn vor Sonderposten stieg um 21 Prozent auf 779 Millionen Euro, der Überschuss von 439 Millionen Euro auf 528 Millionen Euro. Die Walldorfer bekräftigten ihren Jahresausblick, wonach der SSRS-Umsatz währungsbereinigt das Vorjahr um 10 bis 14 Prozent wachsen soll./fn/zb

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.