Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Hergiswil (awp) - Die Aktionäre der Also Holding AG haben dem Zusammenschluss mit Actebis an einer ausserordentlichen Generalversammlung zugestimmt. Mit dem im vergangenen August angekündigten Zusammenschluss zwischen der Schindler-Tochtergesellschaft Also und der deutschen Actebis entsteht damit ein IT-Konzern mit einem Umsatz von rund 10 Mrd CHF.
Die Aktionäre haben an der heutigen Generalversammlung auch der Ausschüttung einer Sonderdividende von 1 CHF je Namenaktie zugestimmt, wie Also am Dienstag mitteilte. Auch die weiteren im Zusammenhang mit dem Zusammengehen mit Actebis gestellten Anträge wurden gutgeheissen.
Von den Also-Actebis-Aktien halten nach dem Vollzug der Transaktion die Droege-Gruppe 51%, Schindler 30% und Publikumsaktionäre 19%. Um den Free Float der Also-Actebis-Aktien zu erhöhen sollen in absehbarer Zeit geeignete Massnahmen geprüft werden.
Die ordentliche Generalversammlung von Also-Actebis findet am 10. März 2011 in Luzern statt.
cf

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???