Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Baar (awp) - Die Sika AG hat das nordamerikanische Unternehmen Greenstreak Group, Inc. übernommen. Das in St. Louis, Missouri, ansässige Unternehmen habe eine führende Position bei technischen Bauwerksabdichtungen und erziele einen Umsatz von rund 30 Mio USD im Jahr, teilte Sika am Donnerstagabend mit.
Die Produkte ergänzten das Portfolio der Sika Corporation in den USA, deren führende Marktposition mit dieser Akquisition weiter ausgebaut werde. Greenstreak habe rund 100 Mitarbeiter, effiziente Produktionsanlagen mit modernen Produktionsprozessen und hohem Engineering- und Innovationspotenzial. Das Unternehmen wird laut Mitteilung vom bestehenden Managementteam als Tochtergesellschaft der Sika Corporation weitergeführt.
Greenstreak wurde den Angaben zufolge 1950 gegründet. Das Unternehmen stellt qualitativ hochwertige Produkte für die Bauindustrie her, darunter Fugenbänder und Fugendichtungen. Zum Kaufpreis machte Sika keine Angaben.
cc

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen Schweiz 2019

Vier Personen an einem Gerät auf dem Fitness-Parcours im Wald

Schweizer Parlamentswahlen 2019: Sorge ums Klima stösst Grüne in die Favoritenrolle.
> Mehr erfahren.

Wahlen Schweiz 2019

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???