Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Rorschacherberg (awp) - Der Werkzeugmaschinen-Hersteller StarragHeckert konnte die Kapitalerhöhung erfolgreich abschliessen. Zu einem Bezugs- bzw. Platzierungspreis von 770,00 CHF je Aktie wurden 84'000 neue und 5'107 eigene Aktien platziert. Daraus sei ein Nettoerlös von 66,8 Mio CHF geflossen, teilt das Unternehmen am Mittwochabend mit. Weiter wird ein Aktiensplitt im Verhältnis von einer bisherigen Aktie in zehn neue Titel durchgeführt.
"Verwaltungsrat und Geschäftsleitung freuen sich über den Erfolg der Kapitalerhöhung und über die Tatsache, dass das Angebot deutlich überzeichnet wurde", so die Mitteilung.
Im Rahmen der Bezugsrechtsemission seien 58'199 neue Aktien durch bisherige Aktionäre gezeichnet worden; 25'801 neue Aktien sowie 5'107 eigene Aktien seien im Rahmen eines internationalen Angebots platziert worden, heisst es weiter. Damit erhöht sich gemäss Mitteilung der "Free Float" auf 35,4% von 32,1%.
Walter Fust halte unverändert 54,9% der Anteile, während die Beteiligungsquote der Eduard Stürm AG auf 9,7% von 13,0% zurückgegangen sei, so die Mitteilung.
Der Nettoerlös werde zur Rückzahlung des Überbrückungsdarlehens von Walter Fust in der Höhe von 50 Mio EUR zur Finanzierung der Akquisition von Dörries Scharmann, der Rest für allgemeine Geschäftszwecke verwendet, heisst es weiter.
Nach der Kapitalerhöhung und des gleichzeitig durchgeführten Aktiensplits beträgt das Aktienkapital gemäss Mitteilung 28'560'000 CHF, eingeteilt in 3'360'000 Aktien mit einem Nennwert von je 8,50 CHF. Die neuen Aktien sind den bisherigen Aktien der StarragHeckert Holding AG vollständig gleichgestellt. Die Kotierung und der erstmalige Handel der neuen Namenaktien an der SIX Swiss Exchange erfolge auf gesplitteter Basis per 29.04.2011. Der Zahlungs- und Lieferungstermin sei der 2. Mai 2011, heisst es weiter.
Die nun ausgegebenen 84'000 neuen Titel wurden von der Generalversammlung am 09.04.2011 beschlossen.
rt

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???