Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

MÜNCHEN (awp international) - Der Süd-Chemie-Konzern hat wieder Ärger mit dem US-Verpackungshersteller CSP Technologies . Die Amerikaner verklagen den Münchner Konzern erneut wegen einer angeblichen Patentverletzung vor einem Gericht in den USA und fordern mehr als 100 Millionen Euro, wie der deutsche Anwalt von CSP am Donnerstag mitteilte. Konkret geht es um ein Patent, dessen Technologie bei der Produktion von Verpackungen genutzt wird. CSP und Süd Chemie haben bereits einen langen juristischen Händel um Patentfragen hinter sich. 2006 hatten sich die Kontrahenten in einem anderen Fall auf einen Vergleich geeinigt, in dessen Rahmen die Münchner 8 Millionen US-Dollar an CSP zahlten. Süd-Chemie wollte sich noch am späten Nachmittag zu der Klage äussern./sbr/DP/ck

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???